PPM Logo.jpg

Lafayette Mittelstand Capital erwirbt PPM Pure Metals in einem Carve-Out von der Euronext notierten Recylex Gruppe

  • Akquisition sichert ca. 30 Arbeitsplätze am hochmodernen Standort in Osterwieck
  • Unternehmen ist führender Hersteller hochreiner Metalle an die Halbleiter-, Telekommunikations und Elektronikindustrien

Osterwieck/Frankfurt, August 2020

Lafayette Mittelstand Capital erwarb 100% des PPM-Standorts Osterwieck in einer Carve-Out-Transaktion von einer insolventen Tochtergesellschaft der Recylex-Gruppe, der an der Euronext (Paris) notierten europäischen Spezial-Recycling-Gruppe für Blei, Zink und andere Metalle mit Wirkung vom 1. August 2020. Das übernommene Unternehmen, PPM Reinstmetalle Osterwieck GmbH, ist ein weltweit führender Hersteller von hochreinem Arsen und anderen Metallen für die globale Elektronik-, Optoelektronik-, Photovoltaik- und PET-Industrie.  PPM hat seinen hochmodernen Produktionsstandort in einem neu errichteten eigenen Werk in Osterwieck, Sachsen-Anhalt, mit ca. 30 Mitarbeitern.  Das Unternehmen beliefert weltweit führende Hersteller der Halbleiter-, Telekommunikations- und Elektronikindustrie in allen Märkten, einschließlich EU, China, Japan und USA.

Lafayette Mittelstand Capital hat auf der Grundlage seiner Erfahrungen bei Ausgliederungen aus insolventen Muttergesellschaften gemeinsam mit dem Management-Team von PPM einen Turnaround- und Wachstumsplan ausgearbeitet, der darauf abzielt, auf dem branchenführenden Know-how von PPM im Bereich der metallurgischen Verarbeitung aufzubauen und mit PPM weiter in elektronik- und chemienahe Märkte zu expandieren, die das Produktions- und Prozess-Know-how von PPM schätzen. Dr.-Ing. Ulrich Kammer als neuer Co-CEO von PPM kommentiert: "Als Branchenführer bei der Herstellung von hochreinen Nebenmetallen und deren Verbindungen für die weltweite Elektronik-, Optoelektronik-, Photovoltaik- und PET-Industrie ist die neue PPM gut positioniert, um die kommenden Wachstumschancen durch den Umstieg auf Elektroautos und weiter eingebettete Elektronik in allen Lebensbereichen zu nutzen".  Sein Co-CEO-Kollege Dr. Jan Freerks Riecken fügt hinzu: "Nachdem wir die Insolvenz unserer früheren Muttergesellschaft hinter uns gelassen haben, steht es uns nun frei, die Wachstumsstrategien zu verfolgen, die es PPM und dem PPM-Spezialistenteam ermöglichen, seine Produktpalette auf andere benachbarte Branchen und Märkte auszudehnen, die das Know-how von PPM schätzen".

 

Über Lafayette:

Lafayette Mittelstand Capital ist ein Private-Equity-Fonds-Investor mit Schwerpunkt auf Übernahmen von grundsätzlich attraktiven Unternehmen an Wendepunkten in ihrer Entwicklung (inkl. Spin-offs, suboptimale Kapitalstrukturen, kapitalintensive Wachstumssituationen oder andere Sondersituationen). Der geographische Schwerpunkt von Lafayette liegt vorwiegend in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit großen Mittelstandssegmenten für Plattforminvestitionen und selektiv im angrenzenden Europa für Add-on-Akquisitionen. 

Lafayette Mittelstand Capital Fund Manager SARL

42-44 Avenue de la Gare

L-1610 Luxembourg

Luxembourg

Lafayette Consulting GmbH

Bleichstrasse 64-66

60313 Frankfurt

Germany

Send us a Message: